Der Deutschkurs sucht noch Moderator*innen

Wenn du Interesse hast, in den kommenden Wochen, bis zum Beginn der Sommerferien am 5. Juli, Kleingruppen in Deutsch zu unterrichten, melde dich doch unter: denk-mal@denk-mal.info
Du kannst einzelne Doppellektionen machen, wenn deine übervolle Agende nicht mehr zulässt und auch Tandems sind weiterhin möglich.

Die Sprachkurse sind wieder da!

Im Denk:Mal finden wieder Kurse statt. Bärndüütsch, Deutsch, Französisch und Englisch können aktuell wieder besucht werden, Spanisch startet im Juni.

Anfangszeiten und Kursdetails findet ihr auf den jeweiligen Unterseiten und bald auch wieder im Stundenplan.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 5 pro Schulzimmer beschränkt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Danke, dass Ihr im ganzen Gebäude eine Maske tragt!

Englisch Kurs

Hast du Lust Freitagabends Englisch zu lernen? Melde dich an denk-mal@denk-mal.info! Kurs fängt an, ob jemand meldet.

Would you like to learn English on Friday evenings? Write to denk-mal@denk-mal.info! The course will start if someone is interested.

Denk:Mal im Lockdown-Betrieb

Wie der Rest der Gesellschaft versuchen wir, durch Einschränkung unserer
Kontakte die Verbreitung der Seuche einzudämmen. Am letzten Plenum haben wir besprochen, welche Dinge noch möglich sein sollen am Lagerweg. Bis Ende Februar gelten die folgenden Regeln im Denkmal:

 1. Es finden vor Ort keine Kurse statt.
 2. Ateliers, Bänds und andere Gruppen: Bitte macht Pause und bleibt zu Hause.
 3. Wir tragen weiterhin in allen Räumen Maske.
 4. Die Dusche wird nur von der WG benutzt.
 5. Wir machen Renovationsarbeiten in kleinen Gruppen. Bitte melde dich bei denk-mal@denk-mal.info, wenn du dich an den Renovationsarbeiten beteiligen möchtest.
 6. Das Denkmal-Plenum findet bis auf weiteres online statt. Einladung folgt.

Wir sind traurig über diese Einschränkungen und hoffen, dass sich die
Situation bald soweit verbessert, dass wieder mehr Interaktion möglich
ist. Bitte Bedenken und Änderungswünsche am nächsten Plenum einbringen.

Das Denkmal-Kollektiv

Aktuell

finden im denk:mal keine Kurse mehr statt. Sobald sich die Situation ändert, wird hier entsprechend kommuniziert.

Spenden sind trotzdem willkommen 😉

Bleibt gesund und solidarisch
euer denki

Update Oktober 2020 betreffend Corona

Alle Personen sollen ab Montag (12.10) im öffentlichen Bereich des
gesamten Projektes durchgehend eine Maske tragen, insbesondere zu
„Stosszeiten“. Dies gilt speziell auch für Kurszeiten und in den Kursen
selbst.

– Trainings im Dojo sollen ab dann auch wieder auf 5 Personen beschränkt
werden. Auch sollen Menschen die im Dojo trainieren schauen, dass sie
selbstständig Buch darüber führen, mit wem zusammen sie jeweils den Raum
nutzen. Im Dojo selbst kann dafür auf das Tragen einer Maske verzichtet
werden.

– Wie bisher gilt, dass nach der Nutzung der Räume jeweils kurz gelüftet
und die Oberflächen desinfiziert werden sollen.

Wir bitten alle Nutzer_innen des Projekts sich an diese Massnahmen zu
halten. Auch werden wir an der nächsten Sitzung über den weiteren Umgang
mit der, sich aktuell rasant verschlechternden, Situation diskutieren
müssen, wobei auch die Frage nach einer erneuten temporären Schliessung
des Projekts im Raum steht.