Boxen

Boxen für alle (Anfänger_innen bis Fortschgeschrittene) im Denki no Dôjô (1. UG Lagerweg 12).

Aktuelle Kurszeiten finden sich im Kalender.

Einsteigen ist jederzeit möglich.

Mitbringen: Bequeme Kleidung, Hallenschuhe, Trinkflasche und Duschzeugs.

Falls vorhanden: Mundschutz, Bandagen, Boxhandschuhe, Springseil etc.

Für Fragen; schreib eine Mail an: denk-mal[at]denk-mal.info oder komm vorbei und schau rein.

Grundsätze zum Training im Denki no Dôjô

Wir gestalten das Training gemeinsam. Wir wollen voneinander lernen und die Kurse so hierarchiefrei wie möglich gestalten.

Und natürlich gelten die denk:mal Grundsätze auch im Denki no Dôjô: Wir stehen ein gegen Diskriminierung jedweder Art (z.B. Nationalität, Herkunft, Hautfarbe, Aufenthaltsstatus, Geschlecht, sexuelle Orientierung) und wir positionieren uns klar gegen jede Form von Faschismus.

Für die Kampfkünsterler_innen unter uns gilt besonders, dass wir das Erlernte ausserhalb des Trainings nicht anwenden, es sei denn zur Selbstverteidigung.

Zum Besuch des Trainings gehört ausserdem auch, dass wir uns gemeinsam um die Bestellung des von uns genutzten Raumes kümmern. Konkret: der Boden und die Duschen fegen sich nicht von alleine!

Wer gegen die Grundsätze verstösst, kann vom Training ausgeschlossen werden.

 

Spenden

Übrigens Wir sind auch glücklich über Spenden insb. in Form von gut erhaltenem Material. Zum Beispiel Springseile, Boxhandschuhe, Pratzen, Yogamatten, usw.