Corona -> Denki schliesst vorübergehend

Der Vorschlag wurde eingebracht, die Kurse für einen Monat auszusetzen und solidarisch mit Immunschwachen zu sein.

Das Plenum ist der Meinung, dass wir eine gewisse Verantwortung in dieser Hinsicht haben. Deswegen wollen wir das Angebot des Denk:mals aussetzen, bis das Gröbste überstanden ist. Wir wollen Menschen nicht daran hindern, das Denkmal weiterhin zu nutzen, doch bitten wir darum,
verantwortungsvoll damit umzugehen. Wir möchten auch dazu einladen an
der nächsten Donnerstagssitzung darüber zu diskutieren, wie es weitergehen soll und wie lange wir diese Massnahme aufrecht erhalten
wollen. Auch über Alternativen wie z.B. Deutschkurs in der Wandelhalle
kann gesprochen werden.
Wenn der Betrieb wieder aufgenommen werden soll, wird dies auf der
Homepage und per Mailingliste kommuniziert.

Das Fest:mal und der parallel geplante Putztag werden definitiv abgesagt.
Offiziell ist das Denkmal vorübergehend geschlossen und bietet keine
Kurse an.
Wer sich trotzdem im Haus bewegt und aktiv ist, soll sich bitte verantwortungsvoll verhalten.
Wenn Menschen selbstständig in kleinen Gruppen weitermachen wollen, kann ihnen der Dänki-Code über die entsprechenden Strukturen weitergegeben werden. Der Code wird bei Wiederaufnahme des Betriebs geändert.

Ahoi & bleibt gesund
euer denki